Mittwoch, 25. Juli 2018

Fortsetzung Leinenstoff färben mit Avocadokernen

Der Stoff im Sud blieb von morgens bis gestern um 21.30 Uhr im Topf liegen. Danach habe ich ihn im "Kalkwasser" ausgewaschen und zum Schluss noch in einem "Essigwasser" fixiert. Mir war bewusst, dass der 7 m lange Stoff zu wenig Platz im Topf hatte, auch hätte es noch mehr Kerne gebraucht, damit ich ein kräftigeres Rosa bekomme. Oder eben die Schalen noch dazu....

Gestern Abend aus dem Sud genommen

heute Morgen getrockneter Stoff
Wie ihr seht, ist der Stoff gefleckt rausgekommen (zu wenig Platz im Topf) und es ist sehr zart ausgefallen das schöne Rosa.
Nun man kann sagen, es sieht interessant aus :-) - und - er wird ja noch mit Siebdruck bedruckt! Mal gucken. Ich werde wieder berichten.