Freitag, 30. März 2018

Ostern - schlechtes Wetter, was bleibt einem da übrig? Richtig - ab in die Werkstube (ja man könnte auch ein wenig Haushalt machen, aber ganz ehrlich, gibt es nichts Unnützeres ;-)). 

Hier habe ich einen (die Deutschen sagen dem so) Kulturbeutel aus Leder und dem verflixten oilskin genäht mit doppelten Beuteln. Von Aussen sieht er ganz passabel aus, innen - nah ja, könnte besser sein, aber eben, dieses oilskin ist schrecklich zum Nähen! Irgendwann beherrsche ich auch noch dieses Material!

Auslegeordnung von benötigten Teilen (rot Leder, gelb oilskin).

Reissverschlüsse werden gleich mit Leder und Futter zusammengenäht

Seitenteile mit Schlaufen angenäht, da kam meine Maschine schon an ihre Grenzen....

Nun werden die grossen Seitenteile angenäht, zuerst die Aussenseiten

....dann das Innenfutter. Am Schluss kommen dann noch die Böden rein.

Und so sieht das fertige Stück aus.

Doppelwandiger Kulturbeutel