Sonntag, 7. Mai 2017

Knäckebrot (für zwei Backbleche)

Ich hatte irgendwann einmal ein Rezept vom Internet runter geladen, weiss aber nicht mehr von wem. Es ist ein so simples Rezept und sooooo lecker: 

Zutaten:
50 g     Leinsamen
50 g     Sesam
40 g     Kürbiskerne
100 g   Sonnenblumenkerne
125 g   Haferflocken
220 g   Dinkelmehl (Vollkorn)
2 El      Olivenöl
500 ml Wasser
1 - 2 Tl Kräutersalz


Trockene Zutaten in einer Schüssel mischen. Anschliessend Wasser und Olivenöl hinzufügen und zu einem feuchten Teig mischen. 10 - 15 stehen und quellen lassen (der Teig wird dadurch zähflüssiger). 

Als nächstes verteilt man die Masse gleichmässig auf 2 Backbleche (Backpapier verwenden) und streicht sie dünn aus (2 - 3 mm dick):


Den Ofen (Ober- und Unterhitze) auf 170 Grad einstellen und das Knäckebrot je 60 Min im Backofen backen.
Nach ca. 15 Min. aus dem Ofen nehmen und den Teig in Stücke schneiden (wie man möchte, quadratisch, rechteckig, etc.) und schiebt sie wieder in den Ofen zurück:




Das Knäckebrot darf leicht Farbe annehmen, dann sind sie fertig. Sieht doch lecker aus: