Freitag, 8. April 2016

Wie immer, wenn es regnet, habe ich ein wenig Zeit, meinen Blog ein wenig weiter zu führen. Letzten Sonntag auf meinem allsonntäglichen Spazier- oder Walkgang standen die Waldblümchen voll "im Saft". Sie erfreuen mein Herz sehr und die Luft ist geschwängert vom Schlüsselblümchen-Duft. Einfach herrlich! Kein Parfüm dieser Welt mag es zu übertrumpfen!
Und diese Farben!

Schlüsselblume

Buschwindröschen

Lungenkraut

Teeblümchen

Veilchen "Viöli"

Muss gestehen, dieses kenne ich nicht beim Namen, es heisst Scharbockskraut